Lehrberufe / Lehrstellen

Mechatronik(Austria Metall GmbH)

Was wir von dir erwarten

Für den Beruf MECHATRONIK mit dem Hauptmodul Automatisierungstechnik solltest du folgende Voraussetzungen mitbringen:

 

  • Handwerkliches Geschick
  • Interesse und Freude am Umgang mit Technik (insbesondere Mechanik UND Elektronik)
  • Lernbereitschaft
  • Ausdauer, Genauigkeit und planvolles Arbeiten
  • Freude am Arbeiten im Team

Was du bei uns machst

Mechatronik ist die Kombination von Mechanik und Elektronik. Du stellst dabei mechatronische Bauteile im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau her. Du wirst diese Anlagen in Betrieb nehmen, warten und Störungen und Fehler aufsuchen und beheben. Das Programmieren und Anwenden von Steuerungsprogrammen zählt ebenfalls zu deinen Aufgaben.

 

In deiner Ausbildung wirst du lernen, wie man diese mechanischen, elektronischen, pneumatischen, hydraulischen und informationstechnischen Teile zu mechatronischen Systemen zusammenbaut.

 

Dazu erhältst du eine fundierte Ausbildung in verschiedenen Bereichen wie Metallbearbeitung, Elektrik/Elektronik, Mechanik, Pneumatik, Hydraulik und Steuerungsprogrammierung.

Lehrdauer

3,5 Jahre

Bruttolohn per Monat*

1.LJ: 719,36 2.LJ: 920,45
3.LJ: 1.204,23 4.LJ: 1.590,40

Berufsschule

BS Linz 5

*Stand Kollektivvertrag 11/2018

WIR HABEN DEIN INTERESSE GEWECKT ...

dann übermittle uns deine Bewerbungsunterlagen entweder per Post oder online über unsere Homepage.

 

WAS BENÖTIGEN WIR:

  • AMAG Fragebogen Lehrstellenbewerbung mit Foto (bzw. ausgefülltes Online-Formular)
  • Lebenslauf
  • kurzes Anschreiben
  • Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe (BRD: 9. Schulstufe)

 

ORGANISATORISCHER ABLAUF:

Lehrbeginn ist bei uns immer am 1.9. eines jeden Jahres. Bewerbungen kannst du uns grundsätzlich jederzeit schicken. In deinen Planungen solltest du allerdings berücksichtigen, dass die ersten Aufnahmetests jeweils Anfang / Mitte Jänner eines Jahres stattfinden.

Firmenkontakt Austria Metall GmbH

Lamprechtshausener Straße 61, 5282 Ranshofen

joachim.auer@amag.at

KarriLehre.at ist ein Projekt der WKO Braunau - in Kooperation mit Business Upper Austria - und wird mit Fördermittel des Wirtschaftsressorts des Landes OÖ im Rahmen der Wachstumsstrategie für Standort und Arbeit umgesetzt.