News

Jul 31, 2020

1.160 offene Lehrstellen in OÖ - Bewirb dich jetzt!


Die Lehrvertragsanmeldungen per Ende Juni weisen einen starken Rückgang von rund 20 % im Vergleich zum Vorjahr auf.

 

- Nur jeder fünfte Betrieb gibt an, dass die "Corona-Krise" Auswirkungen auf die Lehrlingsaufnahme für den eigenen Betrieb hat.

- In Summe zeichnen die befragten Betriebe ein Bild, dass sich die tatsächliche geplante Lehrlingsaufnahme nur geringfügig vom Niveau des Vorjahres unterscheidet.

- Die Hälfte der befragten Lehrbetriebe sagt, dass sie ihre offenen Lehrplätze nicht besetzen können.

- Der Grund für die fehlenden Lehrlinge ist meistens nicht Covid-bedingt, sondern liegt zum überwiegenden Teil an der Bewerbersituation. Entweder es gibt keine Bewerbungen oder die Bewerbung scheitert mangels Eignung.

 

Verantwortlich für den Rückgang der Bewerbungen sind unter anderem die nicht durchgeführten Schnuppertage und Schnuppermöglichkeiten aufgrund der Schulschließungen, aber auch die betrieblichen Einschränkungen der vergangenen Monate. Zusätzlich sind heuer viel weniger Schulumsteiger von berufsbildenen höheren und mittleren Schulen sowie Gymnasien am Bewerbungsmarkt.

 

Liebe Jugendliche, nutzt die Ferienmonate für Schnuppertage und Bewerbungen in den Ausbildungsbetrieben!

 

Bild:WKOOE/GettyImages

Hier finden Sie unsere Neuigkeiten

KarriLehre.at ist ein Projekt der WKO Braunau - in Kooperation mit Business Upper Austria - und wird mit Fördermittel des Wirtschaftsressorts des Landes OÖ im Rahmen der Wachstumsstrategie für Standort und Arbeit umgesetzt.